Norwegen für Entdecker
Hurtigruten Best Partner
MS Ocean Diamond - Rund um Island - Einzelkabine ohne Zuschlag
MS Ocean Diamond - Rund um Island - 2 for 1
Gruppenreise "Rund um Island"
Hurtigruten MS Lofoten letzte Saison 2020
Hurtigruten ab Hamburg
Hurtigruten für Bahnfans
Silvester mit Hurtigruten
Hurtigruten - Spitzbergen mit der MS Nordstjernen
Nordland Kreuzfahrten
DRV-Mitglied
Hurtigruten Best Price Garantie
SSL Verschlüsselung für sichere Datenübertragung

Hurtigruten - das Preismodell

Welche Leistungen sind bei den verschiedenen Buchungsklassen eingeschlossen?

Eingeschlossene Leistungen BASIC SELECT PLATINUM
Route und Schiff frei wählbar
25 % Frühbucher-Ermäßigung
Optionsbuchung
5 % Ermäßigung für 1893 Ambassador Mitglieder
Ermäßigung für Kinder
Vollpension
Nordlicht-Versprechen
Preisgarantie -
Wahl der Wunschkabine -
Mini-Suite/Suite buchbar -
Uhrzeit des Abendessens frei wählbar -
Kaffee und Tee kostenlos -
Kostenloses WLAN -
Täglich exklusives Abendessen im À-la-Carte-Restaurant möglich - -
Abendessen einschließlich Getränkeauswahl - -
Besuch der Schiffsbrücke - -
Exklusive Zusatzausflüge buchbar (gegen Gebühr) - -
Privater Flughafen-Transfer in Bergen und Trondheim - -
Flughafen-Transfer in Kirkenes - -
Kostenloses Mineralwasser in der Kabine - -
Willkommensgeschenk mit Champagner - -
Kostenlose Nutzung von Ferngläsern - -

Warum sind Hurtigruten-Reisen so teuer?

Die Preisunterschiede zu anderen Anbietern, die Norwegenkreuzfahrten anbieten, ergeben sich aus mehreren Gründen. Praktisch alle normalen Kreuzfahrtschiffe sind unter der Flagge der Bahamas oder anderer Billig-Flaggenstaaten registriert, die Besatzung stammt überwiegend aus Billiglohnländern in Asien.
Hurtigruten befährt im Rahmen eines Staatsvertrages und im Auftrag des norwegischen Staates diese Strecke und ist vertraglich verpflichtet, unter norwegischer Flagge zu fahren und norwegischen Tariflohn für alle Besatzungsmitglieder zu bezahlen.
Das Fahren unter norwegischer Flagge in küstennahen Gewässern führt u.a. auch dazu, dass Hurtigruten im Gegensatz zu anderen Kreuzfahrtschiffen der norwegischen Steuergesetzgebung unterliegt (25% Mehrwertsteuer), während Schiffe unter anderer Flagge alle Leistungen an Bord steuerfrei oder zu minimalen Sätzen versteuern.
Da die Hurtigrutenschiffe außerdem auch auf weiten Teilen der Strecke die sogenannten Innenpassagen befahren (also zwischen vorgelagerten Inseln und dem Festland) gelten besonders strenge Umweltauflagen z.B. hinsichtlich Treibstoff (Schwefelgehalt etc.).