Norwegen für Entdecker
Hurtigruten MS Lofoten letzte Saison 2020
Fotoreise mit Hurtigruten
Hurtigruten Bordguthaben
Hurtigruten - Gruppenreise "Nordlichtsaison in Norwegen" am 04.10.17
Hurtigruten ab Hamburg
Hurtigruten für Bahnfans
Hurtigruten - Spitzbergen mit der MS Nordstjernen
Hurtigruten Best Partner
DRV-Mitglied
Hurtigruten Best Price Garantie
SSL Verschlüsselung für sichere Datenübertragung

Fragen zur Buchung und Bezahlung einer Hurtigruten-Reise

Wie kann ich eine Hurtigruten-Reise buchen?

Am einfachsten können Sie eine Reise buchen, wenn Sie uns über das Anfrageformular eine Buchungsanfrage schicken. Sie erhalten dann von uns ein Angebot. Sagt Ihnen das Angebot zu, senden Sie uns Ihre persönlichen Daten per Mail und wir nehmen die Buchung vor. Die Buchungsbestätigung erhalten Sie dann in der Regel innerhalb weniger Stunden per Email.

Wie hoch ist die Anzahlung für eine Hurtigruten-Reise?

Innerhalb von 2 Wochen nach der Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zu bezahlen.

Wann ist die Restzahlung fällig?

Die Restzahlung ist spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn fällig.

Wie erfolgt die Bezahlung der Reise?

Sie erhalten von Hurtigruten eine Rechnung und bezahlen per Überweisung direkt an Hurtigruten. Alternativ ist auch die Bezahlung mit Kreditkarte möglich. Erfolgt die Buchung weniger als 2 Wochen vor der Abreise, ist die Bezahlung nur per Kreditkarte möglich.

Was ist eine Optionsbuchung?

Eine Optionsbuchung ist eine unverbindliche Buchung. Sie erhalten eine Optionsbestätigung mit allen reiserelevanten Daten zu Ihrer Hurtigrutenreise. Die Optionsbuchung ist drei Tage lang gültig. Innerhalb dieser Frist können Sie sich entscheiden, ob Sie die Reise verbindlich buchen möchten. Wenn Sie innerhalb dieser Frist die Option nicht stornieren, wird sie automatisch zur Festbuchung. Bei Stornierung einer Option berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 30 EUR. Geht während der Optionsfrist von einem anderen Kunden eine verbindliche Festbuchung für die gleiche Reise ein, wird die Option von uns u.U. storniert, wenn z.B. Reise oder die Kabinenkategorie dann nicht mehr verfügbar ist. Ihnen entstehen keine Kosten.

Warum eine Optionsbuchung?

Verfügbare Flüge und die Preise der Flüge können immer erst geprüft werden, wenn eine Buchung getätigt wird - also nicht zu dem Zeitpunkt, zu dem wir ein Angebot erstellen. Grundlage unserer Angebote ist immer der Katalogpreis. Flugreservierungen können nur personengebunden erfolgen und müssen sofort mit der Buchung vorgenommen werden, denn nur so kann der in der Optionsbestätigung genannte Preis auch garantiert werden. Der in der Optionsbestätigung genannte Preis ist im Gegensatz zum Angebotspreis ein verbindlicher Preis. Letztlich ist genau dies Sinn und Zweck einer Optionsbuchung - wir können dem Kunden einen verbindlichen Preis nennen, die Leistungen sind für den angegebenen Preis für den Kunden reserviert und der Kunde kann sich dann entscheiden, ob er die Reise zu diesem Preis verbindlich buchen möchte, oder die Option ohne irgendwelche Kosten stornieren möchte. Würden wir bei einer Optionsbuchung nur einen Preis für Flüge anfragen, diese aber nicht personenbezogen reservieren, könnte auch kein verbindlicher Preis in der Optionsbuchung angegeben werden, da sich ja der Flugpreis jederzeit bis zur Festbuchung wieder ändern könnte.

Gibt es einen Seniorenrabatt?

Hurtigruten gewährt keine Seniorenrabatte.